Impressum | AGB | Versandkosten
  Start      Longboard      Komplett-Longboards      Surfskate PUKAS x YOW

Surfskate PUKAS x YOW

Das Shortboard.

 

Collaboration zwischen Pukas und YOW.

Das  breitere „La Loca“ Surfboard, Board, designed von Boardshaper Axel Lorentz war ein voller Erfolg. Für YOW war klar, davon muss eine Surfskate Version her! Satte 10“ ist die „landlocked“ Version des Pukas Klassikers breit.

Mit dem  flachen Kicktail und dem patentierten YOW System das ideale Trainingstool für die Zeiten ohne Wellen.

https://www.youtube.com/watch?v=FnkD-3dUjPA

YOW Surfskates sind nicht nur echte Spaßbringer sondern auch ein sehr effektive Trainingsgeräte für alle Surfer oder die, die es lernen möchten. Außerdem hilft es gut gegen die „Entzugserscheinungen“, wenn die Wellen fern sind :).
Die Boards mit längerer Wheelbase punkten in Sachen Endgeschwindigkeit und Flow, die KÜrzeren sind ultra-wendig.

Einsteiger in das „Pumpen“ sind mit einem Surfskate optimal beraten. Mit etwas Übung kann man quasi aus dem Stand lospumpen.  Der Pump-Novize tut sich wesentlich leichter mit einem Surfskate als mit einem normalen Setup.

Das YOW Trucksystem funktioniert über eine rotierende Base, auf der eine normale Achse, in diesem Falle eine Caliber TKP Achse, montiert wird. Im Inneren befindet sich eine Feder, die für eine stabile Mitte sorgt.
Die Hinterachse ist normal konstruiert und fungiert sozusagen als „Finne“. Mit diesem Setup ist sind die YOW Surfskates so wendig, dass man quasi um den Wohnzimmertisch pumpen kann.

Surfskates sind auf dem Vormarsch.  Whitezu aus Italien bauen speziell dafür eine „Urban Wave“.  Viele Skateparks haben aber auch schon lange Quaterpipes oder Betonwellen, an denen Du Dich austoben kannst.

YOW Surfskates kommen mit High-Rebound Rollen in 60mm und 83a. Sie bieten Grip zum Pumpen sind aber auch rutschig genug um eine looses Boardgefühl zu erzeugen.

Die Boards sind mit hochwertigen Komponenten ausgestattet:
Die Decks werden in Spanien gefertigt und sind mit Jessup begrippt. Das Fahrwerk besteht aus Caliber Street Trucks mit Blood Orange Bushings, SHR Wheels und SKF Downhill Bearings.

Wenns mal schneller werden soll: Mit einer Schraube kann die YOW Achsaufhängung ruckzuck fixiert werden. Das Board lenkt dann nur noch über die Caliber Achsen.

http://www.youtube.com/watch?v=zn0KjFTGRQ4

http://www.youtube.com/watch?v=r8IkV0uQ4Hg

  • Länge: 33,5“
  • Breite: 10“
  • Wheelbare: 18 oder 19“
  • Aufbau: 7-ply Maple
  • Achsen:
  • YOW Version 3, hart (ab 50kg)
  • Caliber Street Trucks 8,5“
  • Blood Orange Ultra HR 92A Formula Bushings
  • Wheels: 60 x 40mm SHR 83A
  • Griptape: Jessup
  • Kugellager: ABEC7


269,90 €inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten




Lieferstatus:
 ab Lager lieferbar