IOXIO Keramik-Schleifstab 800, extra lang, oval

43,00  inkl. 19% MwSt.

Enthält 19% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand
Lieferzeit: 2-4 Tage*

Gewicht: 210g
Länge: 29 cm
Körnung: J800 (F360)
Querschnitt: oval
Material: Aluminiumoxid-Keramik, Griff aus Kunststoff

2 vorrätig

Artikelnummer: MS-0109VU-2-1 Kategorie:

Beschreibung

Ovaler Schleifstab mit extralanger Schleiffläche für alle Messerstähle. Der ovale „Blaue“ aus Aluminiumoxid-Keramik kommt mit einer Körnung von J800 (F360) und ist etwas gröber als viele andere Schleifstäbe. Perfekt, wenn stumpfe Messer wieder den nötigen „Biss“ verpasst bekommen sollen. Bei langen Kochmessern ist dieser Helfer mit 29cm Länge besonders hilfreich. Keramik trägt, im Gegensatz zum verbreiteten Wetzstahl“ Material ab und auch sehr stumpfe Messer lassen  sich schnell schärfen. Das nützliche Küchenutensil ist nicht beschichtet, sondern besteht aus Vollmaterial und ist daher extrem langlebig. Die Oberfläche kann mit einem Radiergummi einfach von Metallabrieb befreit werden. Soll es noch schärfer sein, erfolgt ein Finish mit einem feineren Schleifmittel, z.B: dem OXIO Keramik-Schleifstab mit 3000er Korn, einem Streichriemen o.Ä. Auch der vietnamesische Schleifstab ist nach einer Weile des Gebrauchs sehr fein und eignet sich gut zum Feinschliff. Die ovale Form ist besonders praktisch: Auf der schmalen Seite lässt sich mit mehr „Druck“ schärfen, auf der flachen etwas sanfter. Besonders bei Kochmessern mit eckiger Klinge, z.B, dem Authentic Blades BUOM oder den Japan Edition weiß man schnell die breitere Auflagefläche eines ovalen Schleifstabes zu schätzen. Die Klinge lässt sich hinten einfacher punktgenau ansetzen. 

IOXIO verwenden hochwertige Materialien deutscher Herkunft und fertigen daraus in Tschechien Schleifstäbe für höchste Ansprüche. Die Produkte sind bis ins Detail durchdacht. So schützt z.B. eine Kunststoffplatte am Griff die Schneide, falls man diesem beim Schärfen berührt.  

Beim Schärfen wird der Schleifstab in der Hand gehalten und das Messer abwechselnd mit beiden Seiten der Schneide langsam von der Spitze in Richtung Griff daran entlang geführt. Der Winkel richtet sich nach dem Schleifwinkel des Messers. Alternativ kann man den Stab mit der Spitze auf einer rutschfesten Unterlage abstellen und dann vom Griff in Richtung Spitze schleifen. Mit dieser Methode lässt sich der Schleifwinkel noch besser kontrollieren. Europäische, rostfreie Messer sind meist mit 20º pro Seite geschliffen, japanische mit ca. 15º und unsere vietnamesischen Kochwerkzeuge sogar nur mit 11-13º. Bei beiden Techniken sollte man darauf achten, die Klinge gleichmäßig von hinten bis vorne zu schärfen. Sonst trägt man das Material mit der Zeit ungleichmäßig ab. 

Abb. ähnlich!!

Details:
Gewicht: 210g
Länge: 29 cm
Körnung: J800 (F360)
Querschnitt: oval
Material: Aluminiumoxid-Keramik, Griff aus Kunststoff
Artikelnummer: MS-0913OL
GTIN: 4260164787209