Welcome “Vargas Tusk On Effigy x Carver C5 Street-Surfskate

269,00  inkl. 19% MwSt.

Enthält 19% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand
Lieferzeit: 2-4 Tage*
  • Maße: 8.8″x 33.25″
  • Wheelbase: 14.6
  • Nose: 7″- Tail: 6.5″
  • Medium Concave
  • Welcomes Effigy Shape
  • Fährt sich wie ein 8.5” Popsicle Shape
  • 7 Lagen Ahorn
  • Achsen: Carver C5/C4 5.75 Surftrucks
  • Wheels: Ricta Chrome Clouds 56mm, 86a
  • Bearings: Zealous Built In

1 vorrätig

Beschreibung

Enter the next level: Unser Custom Surfskate schlägt die Brücke zwischen Street- und Surfskaten.
Das coole “shaped Deck” von von Welcome Pro Rider Daniel Vargas rollt auf Carver C5 Surfachsen. Schmaler und flacher der “perfect match” für alle, die im Pool abgehen oder, Ollies und Flips raushauen wollen. Normale Surfskates sind schwerer und oft zu wackelig für viele Tricks. Auf derSuche nach passenden Schluffen haben wir uns für die Ricta Chrome Clouds 56mm, 86a entschieden. Nicht zu hart mit einer Portion extra Grip aber trotzdem mit echtem Skateboard-Feeling. Andere Rollen sind natürlich nach Absprache möglich, so fern auf Lager.

Mit dem Effigy hat Daniel Vargas sich ein universelles Tool geschaffen, quasi 2 Bretter in einem. Dank des ausgeklügelten Shapes fühlt sich das 8.8″ breite Brett an, wie ein 8.6″ Popsicle. Vargas ist ein “Skate-Everything-Pro”, der im Vert genau so zuhause ist wie auf der Straße. Fett!

Details:

  • Maße: 8.8″x 33.25″
  • Wheelbase: 14.6
  • Nose: 7″- Tail: 6.5″
  • Medium Concave
  • Welcomes Effigy Shape
  • Fährt sich wie ein 8.5” Popsicle Shape
  • 7 Lagen Ahorn
  • Achsen: Carver C5/C4 5.75 Surftrucks
  • Wheels: Ricta Chrome Clouds 56mm, 86a
  • Bearings: Zealous Built In

Welcome Skateboards haben sich 2010 als Gegenpol gegen die schrumpfende subkulturelle Seite udn den “Einheitsbrei im Skateboarding gegründet. Sie wollten individuelle Akzente gegen den “8” Logodeck”-Standard setzen. Sie hatten den Eindruck, es war wichtiger, über wie viele Stufen ein Trick gezogen wurde als der Trick selber. Skateboards unterschieden sich fast nur durch die Prints. Sie wollten individuelle Decks kreiren für besondere Rider. Nicht die Medienlieblinge, sondern besondere Menschen, die dafür sorgen, dass auch Du sofort skaten möchtest, wenn Du sie fahren siehst. Für Welcome ist Skateboarding eine Kunstform und sollte von den Boardshapern auch so behandelt werden.