Authentic Blades Wiegemesser VAY 16, handgeschärft

19,00  inkl. 19% MwSt.

Enthält 19% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand
Lieferzeit: 2-5 Tage*

Von uns geprüft und handgeschärft!
Klingenlänge: ca. 16 cm
Gesamtlänge: ca. 27,5 cm
Klingenmaterial:  Kohlenstoffstahl, nicht rostfrei
Klingenstärke: ca. 1 mm
Griffmaterial: Zedrachholz,  geräuchert
Genieteter Griff

9 vorrätig

Artikelnummer: SKU-440 Kategorien: ,

Beschreibung

Scharfes Wiegemesser mit dünner Klinge.
Das VAY ist ein Klassiker und nicht ohne Grund: Mit der bauchigen Klinge eignet es sich bestens zu Wiegen aber auch zum ziehenden Schneiden. Wie bei dieser Serie üblich kommt es mit einer nur ca 1 mm starken Klinge. Es schneidet fein und präzise und fühlt sich dabei federleicht an.
Für sehr harte Sachen, wie Sellerie, Kürbis usw., empfehlen wir eher die Messer mit den kräftigeren, polierten Klingen. Das VAY eignet sich bestens auch für Pizza oder Kuchen! Ein Kunde hat die Messer unter die Lupe genommen: https://www.youtube.com/watch?v=LsW_UTDRhY4
Jedes Messer wird von uns geprüft und handgeschärft!

Details:
Klingenlänge: ca. 16 cm
Gesamtlänge: ca. 27,5 cm
Klingenmaterial:  Kohlenstoffstahl, nicht rostfrei
Klingenstärke: ca. 1 mm
Griffmaterial: Zedrachholz,  geräuchert
Genieteter Griff

Nicht rostfrei, nicht spülmaschinengeeignet!

Die dünnen Klingen können aus Kohenstoffstahl können rasiermesserscharf geschliffen werden und sind sehr gut für Gemüse geeignet. Gefrorenes oder harte Knochen sollte man mit den Authentic Blades Messern aber nicht schneiden. Auch seitliche Hebelbewegungen sollte man vermeiden. Die Klinge mit dem feinen Schliff mit dem hohen Kohlenstoffanteil könnte sonst Schaden nehmen.

Authentic Blade Messer werden ohne Schnickschnack und edlem Finish gemacht. Jedes Messer wird von uns geschärft!  

Die Griffe bestehen aus dunkel geräuchertem Holz des Zedrach-Baumes – einem rasch wachsendem Weichholz, das sich leicht bearbeiten lässt. Kein Griff ist genau wie der andere und kleine Ungenauigkeiten sind eher die Regel aus Ausnahmen 🙂  Aber genau das macht ja auch den Reiz der Authentic Blades Messer aus.

Diese asiatischen Messer tragen zwar kein „Fair Trade“-Siegel, sind aber fair gehandelt, dafür steht das Label “Authentic Blades” seit Beginn.  In der Gegend um Hanoi werden seit vielen Generationen Schneidwerkzeuge hergestellt. Früher wurden sie nur in den umliegenden Städten angeboten. Heute sorgen Authentic Blades zusätzlich für Abnahmesicherheit für die Messerschmiede. Das sichert die Lebensgrundlage vieler Familien, besonders angesichts industrieller Billig-Großproduktionen aus anderen Ländern.

Wenn es ganz schnell gehen muss: Die Produkte können auch bei uns in Berlin abgeholt werden. Einfach vorher unter 0172-3141920 anrufen oder eine Mail an post@bolle-scheese.de schicken und vorbeikommen.